12 von 12 am Sonntag – September 2021

Nach einigen Monaten ist es schon fast eine Tradition, den bilderlastigen Artikel am 12. eines Monats zu veröffentlichen. Erfunden von Chad Darnell, der das Format nicht fortführt, am Leben erhalten von Caro mit ihrer Site „Draußen nur Kännchen“. Ich bin durch Judith Sympatexter Peters darauf gekommen und nehme mit vielen Bloggerinnen der Blog Bang und der Content Society daran teil. Dieses Mal will ich versuchen, ihn WIRKLICH kurz zu halten und hauptsächlich die…

Singen – mein liebstes Hobby neben dem Coaching

Singen ist ein wunderbares Hobby und macht Spaß. Daneben ist es aber auch pure Medizin. Es setzt Endorphine frei, verbessert das Gefühl für den eigenen Körper und für deinen Platz in der Welt. Und es macht resilient, das heißt, es hilft auch über lange Strecken, sich selbst in einer unschönen Umgebung besser zu fühlen.

12 von 12 – August 2021

Beim 12 von 12 im August gibt es dieses Mal nur Fotos von zuhause. Am 11. wurde ich zum zweiten Mal gegen Corona geimpft und war einfach nur müde. Dafür habe ich doch recht viel getan, ich bin im Nachhinein erstaunt!

Die Geschichte meiner Selbstständigkeit – Teil 2

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Der zweite Teil meiner Selbstständigkeitsgeschichte beschreibt die Situation, in der es realistisch wurde, selbst Coach zu werden, und einige Hindernisse, die die Ausbildung ganz besonders machten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Persönliches

Mein Werte-Alphabet

Werte bestimmen unsere Identität, unser Handeln, unser Miteinander. Ob wir uns wohlfühlen, hängt maßgeblich damit zusammen, wie gut unsere Werte und unsere Ziele übereinstimmen. Eine spielerische Annäherung an Werte ist das Werte-Alphabet, bei dem ich versuche, für jeden Buchstaben mindestens einen Wert zu finden, der mir gefällt.