Meine Artikel

Hier findest du regelmäßig jede Woche mindestens einen neuen Blogartikel. Du kannst die Artikel hier in der Reihenfolge ihres Erscheinens ansehen, oder du findest sie ganz unten auf der Seite unter der passenden Kategorie. Ich wünsche dir viel Freude und gute Impulse beim Lesen!. Und wenn dir ein Thema fehlt, dann schreib mir einfach, und ich sehe, ob mir dazu etwas einfällt!

Schneeglöckchen in einem blauen Rahmen mit der Schrift "17 Dinge, für die ich heute dankbar bin", daneben ein kleines Bild von Silke Geissen

17 Dinge, für die ich heute dankbar bin

Dinge, für die du dankbar bist, zusammenzutragen, fällt dir das leicht? Als ich zum ersten Mal drei Sachen aufschreiben wollte, tat ich mich wirklich schwer. Heute kann ich gar nicht mehr aufhören. Bei 17 habe ich Schluss gemacht. Auf wieviele kommst du?

Zum Artikel
In einem blauen RAhmen mit der Schrift: Ist dein SEhnsuchtsziel außer Sicht? Wie wäre es mit dem zweitbesten Ziel? befindet sich ein Foto von einer Wiese im dichten Nebel.

Der Charme des zweitbesten Ziels

Im ersten Moment klingt es nicht so sexy, aber es kann richtig gut sein, (zunächst) das zweitbeste Ziel statt des ersten zu verfolgen. Warum, erfährst du im Artikel.

Zum Artikel
Eine Collage zum Thema "Meisterin, die übt": ein Zertifikat der Autorin, eine Sammlung von Handwerkszeug zum Heimwerkeln

Bist du eine Meisterin, die übt?

Kennst du den Spruch „Ich bin eine Meisterin, die übt“? Es geht ums Anfangen, um Erwartungen, um Vergleichen. Und ums Tun. Gedanken, die ich mir im Sommer im Schwimmbad machte und mit dir teilen möchte.

Zum Artikel
Silke Geissen steht auf einer Bühne mit rotem Vorhang und der Unterschrift "Mein Motto 2023: I do it my way

Mein Motto für 2023: I do it my way

Mein kraftvolles Jahresmotto für 2023: I do it my way. Frank Sinatra sang es in meinem Kopf, während ich nach anderen Motti suchte. Warum es dieses ist, erfährst du im Artikel.

Zum Artikel
Nebelgraue Allee mit einer ins Foto montierten Lichterkette sowie einem Rentierschlitten

Non-Business-Rückblick Dezember 2022 – keine Ruhe bis zuletzt

Mein Dezember 2022 fand im Auto, in Kliniken und am Telefon statt. Für meine Mutter war viel zu organisieren und teilweise schnell zu regeln. Währenddessen gelang es meiner Tochter und mir, zuhause und im Haus meiner Mutter ein klein wenig Weihnachten zu zaubern. Kerzen und Plätzchenduft gehen immer!

Zum Artikel
Marketing von

Immer noch nicht genug?
Dann abonniere meinen
Newsletter "Midlife Storys"!

Hier erfährst du wirklich ALLES als eine der Ersten. Normalerweise freitags, wenn es ganz wichtig ist, auch früher! Immer persönlich, nie langweilig. Eine bunte Mischung mitten aus dem Leben. Selbstverständlich kannst du ihn jederzeit abbestellen. Musst du aber nicht. Probier’s aus! Lesen wir uns in deinem Mailpostfach?

Nach oben scrollen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner